Hypnosepraxis aureus

Hypnose und Hypnosetherapie

leer

Schmerzen

Eines der Hauptgebiete der Hypnose ist die Behandlung von chronisch Kranken, die unter Schmerzen leiden. Dies trifft insbesondere auf Krebspatienten zu. Durch gezielte Entspannungsübungen in Trance wird den Klienten beigebracht, sich auf eine innere Erlebniswelt einzulassen, die Raum für angenehme Erlebnisse fernab ihres Leidens lässt.

Die Ergebnisse sind sehr positiv und bedeuten ein Mehr an Lebensqualität, weil häufig mit einer geringeren Schmerzmedikation therapiert werden kann, was sich sehr günstig auf die mitunter starken Nebenwirkungen von chemischen Schmerzmitteln auswirkt.

Chronisch Schmerzkranke bedürfen einer länger anhaltenden Therapie, um die positiven Wirkungen der Hypnose während des gesamten Krankheitsverlaufes gewährleisten zu können. Die Erfahrung hat gezeigt, dass auch eine Unterweisung in Selbsthypnose sehr gute Ergebnisse erzielt und so die Therapie wirkungsvoll ergänzen kann.

Die hypnotherapeutische Wirkung im Rahmen einer Anästhesie ist heutzutage insbesondere in der zahnärztlichen Behandlung sehr gut bekannt. Immer mehr Zahnärzte lassen sich in Hypnose unterweisen, um ihren Patienten die Angst vor einem Eingriff zu nehmen oder einen Eingriff ohne chemische Anästhetika und ohne Schmerzen durchführen zu können.

Dabei ist die Hypnose eine sehr sichere und zuverlässige Methode.

Kein Patient braucht Angst zu haben, dass die Hypnose plötzlich während der Behandlung abbricht und er Schmerzen erleiden muss. Die Trance blendet die Empfänglichkeit für Schmerzen aus und bleibt über den ganzen Eingriffszeitraum erhalten.

 

Schmerzen Heilpraktiker

In England ist auch eine hypnotherapeutische Begleitung bei Geburten sehr beliebt. Immer mehr Frauen entscheiden sich dafür, um die Geburt ihres Kindes bewusst und sanft erleben zu können.

Über dreitausend teilweise schwerste Operationen und Amputationen sind im 19. Jahrhundert durch den englischen Arzt James Esdaile unter Hypnose ohne jeglichen Zwischenfall durchgeführt worden. Lesen Sie dazu auch unter „Geschichte der Hypnose“ mehr.

 

Sie erreichen unsere Hypnose- und Heilpraktiker-Praxis in Oldenburg leicht aus Bremen, Cloppenburg, Delmenhorst und dem gesamten Niedersachsen. Klicken Sie für eine Wegbeschreibung bitte hier.

Aber auch in der Neuzeit wird und wurde die Hypnose als Anästhetikum erfolgreich eingesetzt:

So hat z.B. der deutsche Hypnosetherapeut Dr. Wolf Riedel die Wirkungen der Hypnose in den 80er Jahren während einer 16-stündigen Nierentransplantation in den USA eindrucksvoll bewiesen und diesen schwerwiegenden Eingriff ohne den Einsatz chemischer Anästhetika ermöglicht.

Wenn Sie ein Schmerzpatient sind und eine wirkungsvolle Alternative oder eine Ergänzung zur schulmedizinischen Therapie suchen, sprechen Sie uns an.

Bitte beachten Sie, dass Schmerz eine wichtige Signalfunktion hat. Solange nicht schulmedizinisch abgeklärt ist, ob diese Signalfunktion entbehrlich ist, kann eine hypnotherapeutische Behandlung nicht durchgeführt werden.

Daher ist eine Überweisung Ihres Arztes nach Rücksprache mit Herrn zwingend erforderlich.

Wir bitten für diese Vorgehensweise in Ihrem Interesse um Verständnis.

Sie erreichen unsere zentral in Niedersachsen gelegene Hypnose- und Heilpraktiker-Praxis in Oldenburg leicht aus Richtung Bremen, Cloppenburg und Delmenhorst. Klicken Sie für eine Wegbeschreibung bitte hier.

leer

Schmerzen Heilpraktiker

leer

Aureus|Praxis für Hypnose und Hypnosetherapie

Alte Amalienstraße 28|26135 Oldenburg|Telefon 0441 - 40 88 455|Links